Entstehung und Konzept

Die Prot. Jugendkirche in Ludwigshafen ist als Gotteshaus, Gasthaus, Wohn- und Werkhaus Zielkirche für die breite Gruppe aller Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit dem Kernalter von 6 bis 27 Jahren, die in Zusammenarbeit mit Hauptberuflichen von und mit jenen gestaltet wird.

Die Entscheidung der Gesamtkirchengemeinde im Juli 2006, als Kirchenbezirk die sanierungsbedürftige Versöhnungskirche in Ludwigshafen-Süd zu übernehmen, zu renovieren, zu sanieren und umzubauen und ihr neben dem Ort für Gemeindeleben weitere Funktionen zuzuführen, war der Grundstein zur 2009 erfolgten Eröffnung der pfalzweit ersten Prot. Jugendkirche. So entstand eine Profilkirche in Zentrumsnähe, in der die Evangelische Jugend Ludwigshafen (EJL) erstmals als Gastgeberin - insbesondere in einem Kirchenraum auftreten kann.

Seither wirken und arbeiten das Prot. Stadtjugendpfarramt - als Geschäftsstelle des Jugendverbandes (EJL) -, die Evangelische Jugend Ludwigshafen, der Gemeindepädagogische Dienst (GPD) Ludwigshafen und die Kirchengemeinde Ludwigshafen-Süd mit ihrer Kindertagesstätte gemeinsam unter einem Dach. Durch die Mehrfachnutzung ergeben sich viele Synergieeffekte. Außerdem ist die Zusammenarbeit an diesem Ort ist für alle bereichernd.

Besonders das Stadtjugendpfarramt (SJPA) und der GPD arbeiten als Dienstgemeinschaft für den Kirchenbezirk intensiv zusammen. Der gemeinsame Blick auf das Ganze ist geschärfter als je zuvor.

Für den Jugendverband ist die Jugendkirche zum festen Veranstaltungs- und Identifikationsort geworden. So reden wir aus der Perspektive des Jugendverbandes, also der Ehrenamtlichen, von der „Evangelischen Jugend IN der Prot. Jugendkirche Ludwighafen“. Aus Perspektive der Hauptamtlichen im Stadtjugendpfarramt verbinden sich ihre Aufgaben und Arbeitsbereiche immer mehr mit dem, was für die Jugendkirche an Inhalten und Definitionen gewachsen ist. „Jugendkirche“ ist und bleibt nicht länger ein Handlungsfeld neben vielen anderen innerhalb der Arbeit des Stadtjugendpfarramtes, sondern bildet vielmehr das Dach aller hier stattfinden Maßnahmen, Arbeitsbereiche und Haltungen. Reden wir von Jugendkirche, so sind Stadtjugendpfarramt und Evangelische Jugend also immer mitgedacht und inbegriffen.

Wer Lust bekommen hat, mehr zu erfahren:Per Klick Konzept Downloaden!