Gemeinden

Die Jugendkirche soll zu einem Ort werden, den auch einzelne Gruppen aus Gemeinden für sich entdecken!

Da passt es gut, dass die EJL so aufgebaut ist, dass immer auch Leute aus den Kooperationsregionen und Gemeinden zur EJV kommen, um da auf den neusten Stand kommen!

Jede Gemeinde darf immer 5 Leute delegieren, die dann stimmberechtigt sind.

Die Evangelische Jugend organisiert sich auf der Ebene der Kirchengemeinden und in den Regionen ja über Gemeindemitarbeiter/-innenkreise (kurz GMAK oder MAK genannt) und Gemeindejugendausschüsse. In Ludwigshafen haben sich in manchen Regionen bisher auch regionale (G)MAKs gebildet, die sich teils regelmäßig, teilweise aber auch eher unregelmäßig treffen.

Für den GA sind die MAKs oft die Ansprechpartner für Aktionen und Informationen. Am meisten Spaß macht es, wenn die Infos hin und her fließen und auch in der Kirchengemeinde bei den Jugendlichen ankommen!